Open Access – ein kleines bisschen

Der Bundesrat hat einem neuen Gesetz zu Open Access zugestimmt: Open Access in der Wissenschaft – Aktuelle Forschung bleibt hinter Paywall

Meine Hauptkritikpunkte sind, dass der Forscher selbst entscheiden darf, ob er die Publikation nach einem Jahr auch als Open Access anbietet, und dass er dieses Recht nur hat, wenn die Forschung zu mindestens 50 % aus öffentlichen Fördergeldern finanziert wurde.

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: