Allahs Krieger im Westen – wie gefährlich sind radikale Muslime?

Anne Will: Allahs Krieger im Westen – wie gefährlich sind radikale Muslime?

Einige Kommentare zu Aussagen:

Nora Illi:

Man muss nur toleranter sein und Frauen das Tragen des Kopftuchs und der Burka auf der Arbeit erlauben

Klar, die muslimische Attentäter wurden fürchterlich diskriminiert, weil sie unbedingt ein Kopftuch auf der Arbeit anziehen wollten.

Thomas Oppermann:

Islamischen Religionsunterricht an öffentlichen Schulen

Klasse, dann können die Salafisten ihren eigenen Religionsunterricht anbieten. Oder wie will man denen das verbieten?

Asiem El Difraoui:

Über den „wahren“ Islam aufklären

Klar, als Nicht-Muslim radikalen Muslimen die „richtige“ Auslegung des Korans erklären wird sicher gut ankommen.

Siehe auch: FAZ.NET-Frühkritik: Verschleierte Toleranz

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: