Klimaskeptiker versus 9/11-Verschörungstheoretiker

Als Verschwörungstheoretiker macht man sich immer lächerlich egal, ob man von einem Klimagate faselt oder über die Lügen des 11. September sinniert. Letztendlich handelt es sich dabei um weißes Rauschen wie beim Erfundenen Mittelalter oder beim Intelligent Design. Natürlich ist es wichtig der Wissenschaft auf die Finger zu schauen nur sollte man dabei auf dem Boden der Tatsachen bleiben.

Oder doch nicht schauen?

Advertisements

Schlagwörter: , , ,


%d Bloggern gefällt das: